Sunset Boulevard

Andrew Lloyd Webber / Tim Rice

Brigitte Oelke ist Norma Desmond

Stacks Image 6416
Theater Bielefeld
Brigitte Oelke als Norma Desmond
Brigitte Oelke als Norma Desmond
Brigitte Oelke als Norma Desmond
Brigitte Oelke als Norma Desmond

Fotos: Theater Bielefeld

Pressestimmen

Norma, herrisch und größenwahnsinnig auf der einen Seite, zerbrechlich und einsam auf der anderen, schwankt zwischen Realitätsverlust und Selbsterkenntnis. Die anspruchsvolle Rolle findet in Brigitte Oelke eine perfekte Charakterdarstellerin, die die Ambivalenz hervorragend ausspielt und -singt. Hier die sich in Posen gefallende Darstellerin, dort die einsame Trinkerin. Oelke trifft diese Facetten punktgenau, sie herrscht, charmiert und verzweifelt und fügt Stück für Stück das Bild einer tragischen Existenz zusammen, einer Person, die sich im freien Fall von ganz oben nach ganz unten befindet.
Westfalen Blatt am 23.02.2015
Die Partitur verlangt zuweilen opernhafte Klänge, leise und zarte Töne bis hin zur starken und kraftvollen Momenten. Gleich in ihrer ersten Nummer "Aufzugeben", in der sie ihren toten Affen betrauert, überzeugt die Leading Lady mit klarer, heller Stimme, bevor sie beim ersten Showstopper des Abends "Nur ein Blick" immer kraftvoller und überzeugender wird. … Hinzu kommt ein differenziertes Schauspiel. Diese Norma ist von Anfang an erkennbar verrückt und herrisch dazu. Wenn sie Joe Gillis bittet zu bleiben, geschieht dies mit lautem Befehlston. Dass sie sich schnell in den jungen Autoren verliebt, ist ebenso nachvollziehbar wie all ihre krankhaften Versuche, Joe im Haus zu halten. Brigitte Oelke gelingt es glaubhaft, Normas Auf und Ab der Gefühle darzustellen: die Verzweiflung, die Norma dazu treibt sich die Pulsadern aufzuschneiden und gleich danach den kurzen Moment des Glücks nach Joes Rückkehr. Besonders in den letzten Minuten des Stücks läuft Oelke zu Höchstform auf. Im Wahn erschießt Norma ihren Liebhaber Joe und schreitet in völliger geistiger Umnachtung als Salomé verkleidet die große Treppe herunter - in dem Gedanken, sie würde nach über 20 Jahren wieder einen Film drehen. Die Diva ist völlig irr und nimmt die Bühne ganz für sich ein. Eine schauspielerische Meisterleistung!
Thorsten Wulf für musicalzentrale.de
Mit Brigitte Oelke hat man für die Norma Desmond eine charismatische Sängerdarstellerin verpflichten können … Oelke besitzt bei jedem Auftritt eine solche Bühnenpräsenz, so dass man sich gut vorstellen kann, wie sie zu Zeiten des Stummfilms mit ausladender Mimik und Gestik das Publikum begeistert hat. Ihre beiden musikalischen Nummern "Nur ein Blick" ("With One Look") und "Träume aus Licht" ("New Ways to Dream") werden musikalisch und szenisch durch Oelkes Interpretation zu Höhepunkten des Abends.
Thomas Molke für OMM.de
Brigitte zeigt die Höhen und Tiefen der einst geliebten Diva. Mit ihrer Bipolaren Persönlichkeit ist Norma Desmond eine der anspruchsvollsten Rollen. Mal ist sie depressiv und badet in Selbstmitleid. Dann ist sie von gesteigertem Antrieb und Rastlosigkeit gekennzeichnet. Sie ist euphorisch und gereizt. Liebevoll und egoistisch. Brigitte schafft es mit einer Leichtigkeit genau diese Facetten für das Publikum offen zu legen. Ihr Schauspiel und Gesang ist grandios und überzeugte das Premierenpublikum
S. Müller für Musical1.de am 30.03.3015
Stacks Image 6651
Stacks Image 6656
Stacks Image 11608
Stacks Image 11609
Stacks Image 11610
Musikalische Leitung
William Ward Murta

Inszenierung
Thomas Winter

Bühne & Kostüme
Ulv Jakobsen

Choreographie
Thomas Klotz

Video
Konrad Kästner

Dramaturgie
Daniel Westen
Norma Desmond
Brigitte Oelke

Joe Gillis
Veit Schäfermeier
Matthias Otte

Max von Meyerling
Tom Zahner

Betty Schäfer
Ulrike Figgener

Artie Green
Arne David

Cecil B. DeMille
Benjamin Armbruster

Sheldrake / Ensemble
Bernhard Niemeyer

Myron / Ensemble
Fabian Kaiser

Manfred / Schuldeneintreiber 1 / Ensemble
Carlos H. Rivas

Mary / Ärztin / Ensemble
Michaela Duhme

Heather / Astrologin / Johanna / Ensemble
Natascha C. Hill

Larissa
Evelina Quilchini

Schuldeneintreiber 2 / Kellner
Ramon Riemarzik

Torwächter
Lutz Laible

Hog-Eye
Vladimir Lortkipandize

Studiovolk / Beatypersonal / Reporter / Presse / Volk
Bielefelder Opernchor

Mit
Bielefelder Opernchor
Statisterie des Theaters Bielefeld
Bielefelder Philharmoniker









The Private Session - Website